Donnerstag, 5. März 2015

If you could keep only one memory, what would it be?




"Ich hab dir doch gesagt dass wir viel früher hätten aussteigen sollen du Ei!"
"Wieso hätten wir aussteigen sollen, wir hätten lieber abwarten sollen dass wir zur Endstation kommen und dann geht der Bus automatisch zurück"
"Woher weißt du dass er nicht bis nach Leipzig fährt???"
"Also ich weiß jetzt wirklich nicht mehr, wo wir sind"
Und dieser Dialog geht weiter bis zum Gehtnichtmehr, besser gesagt bis ich mich entschließe auszusteigen und wir befinden uns mitten im Nichts.
Meine Eltern haben mich am Wochenende wieder besucht.
Neben uns läuft jemand entspannt im Wald, als würde es sich von selbst verstehen, Ende Februar in einer kurzen Hose und einem armlosen Shirt rumzurennen. Sobald die Sonne scheint, gibts  in Deutschland keine Mantel-Winterboots Kombo mehr, sondern es wird automatisch Bikini getragen. Und diese Menschen bleiben kerngesund solange ich an Blasenentzündung leide, obwohl ich normalerweise 3 Strumpfhosen und mindestens 3 Socken an habe?! Thank you universe!
Wie gesagt haben wir uns in Zehlendorf verlaufen. Ein Berliner Stadtteil, der von den Einheimischen als kein Berliner Stadtteil bezeichnet und erwähnt wird, weil er ja mehr als eine Stunde entfernt vom Alex liegt. Dafür hat man ja aber überall Wälder, kleine Kinder spielen auf der Straße und es gibt unzählbare durchtranierte Rentner, die mich immer mehr an meine eigenen Eltern erinnern. Meine Mutti hatte vor eineinhalb Stunden (die sich wie zwei Tage anfühlen) die kreative Idee, Berlin zu entdecken und mit double decker zu fahren, weil sie früher sowas noch nie gemacht hat. Wir dachten wir fahren einfach zur Endstation, die aber nach eineinhalb Stunden gar nicht zu sehen war. Am Ende hatten wir natürlich keine Ahnung mehr, wo wir sind und wenn der nächste Bus zurückkommt, wir fingen also an, uns spontan zu streiten, und jemanden zwischen uns drei zu finden, der die Verantwortung für diesen Schwachsinn übernimmt. Gewollt oder ungewollt schien mein Vater der glückliche Ausgewählte zu sein...
Wie auch immer, es ist auch typisch für unsere Familie: wir machen alles, was keinen Sinn macht, wir machen rund um uns herum alles kaputt, wir glauben wir kriegen alles alleine hin und haben dabei keinen Zweifel daran, dass wir den Verstand verloren haben. Meine Einstellung verstehen leider viele nicht, aber sobald meine Eltern da sind, weiß ich, dass ich nicht anders bin, schlechter oder besser, als meine Mitmenschen- ich bin einfach nur „kreativ”.
Manchmal vermisse ich meine Eltern zu sehr. Und vielleicht nicht nur meine Eltern, sondern die Erinnerungen mit ihnen. Unser Lieblingsprogramm mit meinem Vater sprich schlafen, den russischen Akzent meiner Mutter wenn sie versucht deutsch zu reden und mich bei der Aussprache nachzumachen, das Lachen, wann alle Anderen weinen würden und ich vermisse zu wissen, dass ich noch ein Kind bin. Als kleines Mädchen wollte ich immer erwachsen werden, und jetzt beschwere ich mich bei meiner Mutti über die Erwachsenenprobleme, weil es mich uuunglaublich nervt, Rechnungen zu zahlen, alle Dokumente die es auf Erden gibt zu beschaffen, dies und das zu beantragen und das, dass ich ins Finanzamt öfter gehe, als auf eine Party, erklärt, wieso ich mich mit all diesen Papierkramen nicht beschäftigen will. Klar ist es einfacher als in Ungarn. Aber es war damals so viel einfacher, als mein Vati für alles sorgte und jetzt kann ich nicht mehr aufhören zu meckern haha.
Nachdem ich nach Berlin gezogen bin, hat sich Einiges verändert. Meine Schwesti hat sich entschlossen nach Berlin zu ziehen, damit wir zusammen sind. Meine Eltern wollen auch nach Deutschland, nachdem sie in Rente gegangen sind. Es scheint so, dass die Familie trotzdem nicht für immer getrennt bleibt. Ich höre schon fast die Stimme meiner Mutter im Kopf: "du hast deine Vitamine schon wieder vergessen einzunehmen"

Photos are made by my beautiful girl JÚDITHKA, in Budapest, in Sept 2014





Kommentare:

  1. Love that kimono!

    Check out my new post Here!!!

    AntwortenLöschen
  2. Beautiful look! ;)

    http://hanaylena.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Bonjour, Ein wundervoller Blog :) Das Outfit gefällt mir richtig gut. Es ist romantisch und klassisch. Das finde ich echt schön.

    ich hab einen neuen Blog und starte demnächst ein kleines Geweinnspiel, schau mal vorbei :*
    liebste grüße
    J.
    http://missrosepale.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Oh dear...you look so beautiful! love the whole outfit ;)
    Have a nice day!
    www.alphasdreams.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. You're sop gorgeous here, girl. I love your outfit! :)


    Please check out my latest post too. I'd love to hear something from you :)
    The Girl Behind the Pen

    AntwortenLöschen
  6. Super schönes Outfit und find's super das du dich mit deiner Familie so gut verstehst :) sei dankbar dafür!

    Liebe Grüße
    Jasmin von nimsajx.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Gorgeous look! :)

    www.anetesdomas.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. So pretty! Love the pictures!
    xx
    www.theblackblush.blogspot.pt

    AntwortenLöschen
  9. So pretty! I love the outfit!

    xox, Maya Beth
    mylifeasmaya.com

    AntwortenLöschen
  10. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  11. Deine Beine sind ein Traum - können wir nicht tauschen? :D
    Das ganze Outfit ist sehr hübsch, und der Kimono erst.

    -xx, Carina
    www.redsunbluesky.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. You're beautiful and the pink floral pattern is stunning! Lovely blog post!

    cettedame.com

    AntwortenLöschen
  13. Looking Beautiful in this outfit.

    www.trendin.com/mens/3

    AntwortenLöschen
  14. Beautiful jacket and dress combo!;) You look great!
    ♥♥♥
    Jeanne
    http://www.fashionmusingsdiary.com

    AntwortenLöschen
  15. Hi Kinga and thank you for stopping at my blog!!! I like very much this outfit: you are really elegant and your floral jacket is really amazing!!! Today I have a new post on my blog! If you want, take a look at my blog and let me know what you think.....Have a nice day, kisses from Italy,
    Eni

    Eniwhere Fashion
    Eniwhere Fashion Facebook

    AntwortenLöschen
  16. Super schöner Look. Steht dir so gut! Es freut mich das deine Familie bald einen Neustadt in Berlin wagt und ihr wieder zusammen sein könnt!

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

    AntwortenLöschen
  17. Sehr süßes Outfit! Finde die Kombi wirklich gut gelungen!


    Liebste Grüße ♥ Lia
    www.dreamerthinkinglovely.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  18. That is such a haunting title/thought. I love your style too. The outfit looks good with your hairstyle.

    Jessica | notjessfashion.com

    AntwortenLöschen
  19. I really love how thought-provoking your title is! This floral outfit is gorgeous.

    Chelsea
    Chowing Down by the Bay

    AntwortenLöschen
  20. Wow, ein wirklich schönes Outfit! Und ich liebe deine Haare, die sind echt der Hammer! :) LG Daisy
    www.daisys-diary.de

    AntwortenLöschen
  21. Hi, great post, wonderful blog. I would like to follow each other. if you want, let me know

    Sibaritismosdeinma

    AntwortenLöschen
  22. dein kimono sieht so hübsch aus :-) ich finde, hier ist wirklich ein französischer flair

    AntwortenLöschen
  23. Love that top! The earrings are so pretty!


    xoxo

    Kaley

    My Closet Life Blog

    AntwortenLöschen
  24. You look pretty
    Beautiful outfit

    Love Vikee
    www.slavetofashion9771.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  25. Lovely outfit darling...u look so cute!!! Great post!
    Kisses
    http://www.sweetbea.it

    AntwortenLöschen
  26. What beautiful outfit! You look so young and classy!
    www.minsbeautyequipment.com

    AntwortenLöschen
  27. Hello ♥
    süße Fotos und toller Look!
    Liebe Grüße
    www.femme-noble.de

    AntwortenLöschen