Sonntag, 15. Juni 2014

You are the lucky one

Hellobello meine kalten Wesen, ich melde mich wieder, im größten Stress, weil ich am Donnerstag die mündlichen Abiprüfungen ablegen muss. NEIN. Ich habe 80 Themen, 20 Literatur, 20 Grammatik, 20 Englisch und 20 Geschi... Es hört sich super an oder? :P Statt Wochenende muss ich den ganzen Tag fleißig büffeln, aber langsam höre ich Stimmen, während ich im Garten mit meinen lieben Büchern "chille" und ich kann mich nicht entscheiden, ob die Nachbarn Musik hören oder die Ufos mich aus dem All rufen. Es besteht die Möglichkeit, dass ich komplett verrückt geworden bin, wer weiß das? :D Aber das ist der ALLERLETZTE Schritt, um das Gymnasium zu beenden, und obwohl ich am Dienstag meinen Geburtstag gar nicht feiern kann, fühle ich mich dann am Donnerstag sicher total erleichtert, dass alles hinter mir ist. Und dann kann ich euch wahrscheinlich wieder glücklich und zufrieden machen, weil ich euch mit neuen Kunst-und Outfitfotos überraschen kann... 
Also vor 2 Wochen startete ich ein Gewinnspiel von Rosewholesale, und ich freue mich, weil sehr viele von euch fleißig mitgemacht haben, aber ich fühle mich auch ein bisschen schuldig, weil ich euch alle eine schöne Kette nicht geben kann :( Mal sehen, was passiert, wenn ich eines Tages reich sein werde :D

Die Gewinnerin erhält bald eine Email von Rosewholesale, und so könnt ihr alles miteinander besprechen. Herzlichen Glückwunsch, und vergesst bitte nicht, mir die Daumen zu drücken... Und bald bin ich für euch wieder da :)

Donnerstag, 5. Juni 2014

I know everything is a dream but don’t wake me up



Und plötzlich macht dich ein Gedanke traurig. Ein Gedanke, der dich seit deiner Kindheit beschäftigt, der dich am Abend nicht schlafen lässt, der dich deinem Verhängnis immer näher bringt, und du kannst ihn nicht loslassen. Ich erinnere mich an Blicke, Gelächter, verführerischen Duft rund um mich herum, und ich weiß auch nicht, wieso es mich so melankolisch macht, als würde ich keine Luft mehr kriegen. Als würde jemand mein Herz herausschneiden, tränenfließend greife ich nach Pillen und es fällt mir ein, dass es keine Medikamente gegen Trauer gibt.
Manchmal bin ich einfach der traurigste Mensch auf der Welt, aber der Grund ist unbekannt.
MELANKOLIE
Ich trauere die Welt, weil alles zu früh zu Ende geht, weil ich nie die richtigen Worte aussprechen kann, die mir auf der Zunge liegen, und der Moment verfliegt unauffällig. Ich wünschte, wir hätten mehr Zeit, um die Wahrheit zu erkennen, bevor es noch zu spät wird. Wir könnten ein Leben lang verliebt sein, verliebt in die Natur, den Wald, die Bäume, den Sonnenschein, und sollten dem Regen nicht weglaufen.

Als du mich am Abend umarmt hast, wusste ich, dass dieser Moment für die Ewigkeit bleibt. Als ich die Augen aufmachte, habe ich aber gesagt: „Das geht vorbei.” Vielleicht war dieser eine Satz der einzige Grund dafür, dass du mich am nächsten Tag verlassen hast.
Man muss mit den Gedanken vorsichtig vorgehen, die Gefühle verdächtig betrachten, sobald ein tödlicher Gedanke sich in deinem Kopf versteckt, kannst du ihn nie mehr loswerden, und er macht dann rund um dich herum alles kaputt, alles, was dir nur zählt und dein Herz zum Schlagen bringt.

Die Stadt war bunt, und lebendig, die Straßen verwandelten sich in farbige Tanzflächen, und ich lag schon um 3 Uhr bewegungslos im Bett. Ich schaute mir die weiße Wand an, die frisch gemalt war, man konnte noch diesen typischen Geruch erkennen, der mich immer an meine Kindheit erinnern lässt. Ich war voller Erlebnisse, eine ungewohnte Empfindung nach 12 Monaten „Strebertätigkeit”, trotzdem habe ich mich so leer wie die älteste Weide gefühlt. Jung, leer und nutzlos. Das Beängstigende ist, wenn dir etwas fehlt, aber du kannst nicht sagen, was es ist. Man sucht ständig nach Schätzen und findet nur Schmutz, und eines Tages sieht man ein Gemälde, das ihn zum Weinen bringt, und man versteht wirklich nicht, wieso es plötzlich so viel erklärt.

Manchmal ergibt die Welt gar keinen Sinn mehr, und alles was ich machen will, ist Laufen. Flüchten vor süßen Lügen, und falschen Träumen. Kann man sein Leben führen, ohne von Geisten verfolgt zu werden? Sieht uns jemand, wenn die Hölle so attraktiv zu sein scheint? 

/Tut mir Leid, dass ich euch auf den neuen Post so lange warten ließ, aber ich war nicht in der Lage zu bloggen, da mein Blogspot sich ausdachte, mich komplett verrückt zu machen, als es meine Fotos in einer anderen Form hochladen wollte. Also es hat ziemlich lange gedauert, bis ich das Problem beseitigen konnte....Shit happens. Ich wünsche euch ein wundervolles Wochenende!
WIG: Dresslily; GIVEAWAY /

Sonntag, 1. Juni 2014

Win a necklace!



Halliho,
Ich bins wieder, eure Kinga, diesmal mit einem brandneuen Gewinnspiel! Ich verlose eine wunderschöne Kette von Rosewholesale, eine von euch wird in zwei Wochen richtig glücklich sein, also macht mal mit, ich wünsche euch ganz ganz viel Glück!
Und nicht vergessen, morgen bei mir vorbeizuschauen, hoffentlich schaffe ich das bis morgen, einen neuen Outfitpost zu veröffentlichen, ich werde mir zumindest extra viel Mühe geben :D

TEILNAHMEBEDINGUNGEN
-Seid Leser meines Blogs
-Schreibt einen Kommentar mit eurem Namen, eurer Email-Adresse und mit der Nummer der gewünschten Kette
-Das Gewinnspiel endet am 14. Juni!

Viel Glück euch alle :)

Hey everybunny,
It’s my new giveaway, which ends on  14. June, soo don’t hesitate to participate, because one lucky follower of me can win an awesome necklace from Rosewholesale, all you have to do is:

-Follow my blog
-Write a comment with your name, email and the number of the necklace you would like to win.