Sonntag, 9. Februar 2014

You never see the lonely me at all



Diese Woche habe ich 2 Schultage freigenommen (bzw. freibekommen), da ich am Dienstag an einem Deutschwettbewerb teilnahm. Es ist übrigens kein irgendeiner Wettbewerb, sondern der Schwierigste im ganzen Land, und wer ihn gewinnt, bekommt ein Stipendium an alle ungarischen Unis (sprich, der Gewinner kann sich um die gewünschte Uni bewerben und der wird auch mit Sicherheit aufgenommen). Das spielt gar keine bedeutende Rolle für mich, da es nie mein Lebensziel war, mich hier weiterzubilden, aber meine Lehrerin wollte unbedingt, dass ich auch mitmache, deshalb blieb mir keine Ausrede. Sie hat mir in der letzten Zeit in der Schule sehr viel geholfen, ich kann mich jedes Mal zu ihr wenden, wenn ich meine Schulprobleme beseitigen will, also ich kenne schon meine Pflichte.
Als ich vor dem letzten Teil des Wettbewerb auf der Schulbank saß, kamen richtig merkwürdige Gefühle bzw. Gedanken auf mich rüber, die mich nicht beruhigen ließen. Ich war die Einzige, die nicht mit ihren Schulfreunden dorthin gefahren ist, schon am Montag sollte ich mich deswegen auf den Weg in die Hauptstadt machen, aber trotzdem hatte ich gar keine Ahnung, was ich dort überhaupt zu tun habe. Auch wenn ich weiterkomme, was macht das für einen Sinn? Wieso sollten Ungarn meine Deutschkenntnis beurteilen? Deren Muttersprache nicht einmal deutsch ist? Ein Ungar sagt mir, ob mein Deutsch gut genug sei? Plötzlich fühlte ich mich so unbequem und lächerlich in meiner Haut, dass ich am Liebsten weggerannt wäre.
Vor 4 Jahren hatte ich die erste Deutschstunde, da ich eine richtig gute Lehrerin aus meiner ehemaligen Grundschule ausgewählt habe, die in Dresden geboren ist. Sie ist mit 20 nach Ungarn gezogen, sie hat ihren ungarischen Mann kennengelernt, und so gut ungarisch gepsprochen, dass sie seit Jahrzehnten in dieser Grundschule deutsch unterrichtet. What a shame, niemand interessiert sich für diese Sprache so hektisch, wie ich. Tante E. blieb nach wie vor ein großes Vorbild für mich, die mir alles über Deutschland erzählt hat, die mich so weit gebracht hat, dass ich heute Abend auf deutsch blogge, dass ich mich so besser ausdrücken kann, als auf meiner eigenen Muttersprache! Manchmal habe ich wirklich den Verdacht, dass mich niemand versteht, wenn ich ungarisch spreche. Vielleicht liegt es an mir, weil ich die Gedanken wahrscheinlich nicht so temperamentvoll und klar rüberbringen kann. Aber wenn ich Deutsch spreche, hört mir jeder zu. Aber diese Tatsache ist gar nicht mir zu verdanken, sondern meiner ehemaligen Lehrerin. Als ich etwas Blödes sagte, korrigierte sie mich, sie plauderte studenlang über die deutschen Traditionen, Gerichte, Wertmaßstäbe, im Laufe der Zeit habe ich sogar gelernt, wie sich eine deutsche Dame verhält und was es wirklich heißt, ein Deutscher zu sein. Ich habe gelernt, dass die Deutschen immer pünktlich sind (außer meinen Freunden xD), und jedes Mal, wenn meine Hausaufgabe nicht korrekt war, hatte sie mir erklärt, dass ich mit Faulheit nie weiterkommen würde. Sie war wie ein strenger Soldat, mit ihrer Begeisterung für die Sprache hat mich aber angesteckt, und sie ist meine deutsche Stiefmutti geworden, der ich auch heute noch hübsche Postkarten schicke, wenn ich in ihrem Heimatland bin. Dann ruft sie mich an und sagt mit weicher, sächsischer Stimme: Du hast dich sogar entwickelt, aber 3 Fehler konnten mir nicht entgehen. Und mein Selbstbewusstsein verschwindet in einer Sekunde :D Aber auch wenn es manchmal weh tut, weiß ich, dass sie nur meine Entwicklung in Betracht zieht und deswegen bin ich ihr so dankbar. Sie ist die einzige Person hier, die mich korrigieren darf, weil in ihren Adern deutsches Blut fließt.
Nach einer halben Stunde stand ich noch vor der Tür, und starrte die Wand an, solange die anderen Kanditaten fleißig deutsch übten. Sie schienen so selbstsicher zu sein, sie wollten es unbedingt gewinnen, aber sie haben das auch als eine Fremsprache betrachtet, wie englisch, französisch, japanisch. Eine Fremdsprache, die in der Schule verpflichtet ist, die man erlernen kann, wenn man es richtig drauf hat, die aber sehr schwer ist und nach der Zeit vergisst man sie sowieso, oder? Und es ist nicht so beliebt wie englisch und „klinge eher wie eine Zementmischmaschine oder Gruppe heiserer Gänse, die mit einem geklauten Zementmischer gegen einen Baum gerast ist?!” Ich kann es nie bestätigen, wenn Deutschen mich fragen, ob deutsch sich für die Ausländer wirklich so komisch anhört… Für mich bleibt es nach wie vor die wunderschönste Sprache aller Welt.
Vielleicht wissen die Teilnehmer und die Lehrer, wie Indikativ Futur II. benutzt wird, aber wissen das auch, wie es sich anfühlt, wenn dein Herz einfach anfängt zu schlagen, wenn du in Deutschland bist? Wissen sie, wie es ist, während der Zugfahrt nach Hause deine Seele auszuheulen, weil du gar keine Ahnung hast, wann du wieder zurückkehrst und die bunte Landschaft wieder zu Gesicht bekommst? Wissen Sie irgendwas über meinen Blog und meine Leser, die mich immer mit superschönen Kommis begeistern und aufmuntern? Haben sie schon einen Deutschen geküsst? Erinnern sie sich an seinen Geruch, seine schönen Komplimente, empfinden sie noch immer die Berührung seiner Lippen? Sagen sie in sich: Wie geht’s dir? Denkst du manchmal an mich? Hoffentlich gehts dir gut, hoffentlich erstickst du mal, wenn du an mich denkst und trotzdem nicht anschreibst! Fühlen sie auch dieses unheimliche Fernweh, diesen unausstehlichen Schmerz, wenn man aus dem Fenster schaut und plötzlich ein trauriges Gesicht macht, und man direkt befragt wird:

-Was ist los?
-Ich habe irgendwas verloren.
-Was?
-Mein Herz.

Das alles gehört zu meinem Leben, deshalb stehe ich jeden Tag auf, deshalb mache ich mir Sorgen, das erfreut mich am Besten, es interessiert mich am Besten, darüber mache ich mir jeden Tag Gedanken, seit ich das erste Mal in Deutschland war. So komisch, das würde ich selbst nicht glauben, wenn es nicht mir zugestoßen wäre. Wenn ihr mal in Paris, New York oder London wart, oder euch in irgendeine Stadt verliebt habt, wisst ihr schon worum es geht. Wenn ihr euch nach dem Ort sehnt, wo ihr einmal unendlich glücklich wart, geht einfach dorthin wieder und wieder, bis ihr nie wieder nach Hause müsst, weil ihr ein neues Zuhause gefunden habt.

/Achjaaa, es ist euch sicher aufgefallen, dass ich neues Design habe, aber!!! Was noch wichtiger ist, mein nagelneuer Header, den die obertalentierte Suvarna gemacht hat! Vielen, vielen Dank!!! Sieht toll aus, oder? *.* Hoffentlich gefällts euch auch so sehr, wie mir! Achso, ihr könnt sie auch auf Facebook finden! Follow Follow Follow!/ Fotos by Júdithka

Kommentare:

  1. hello dear. you have very nice blog. I love it <3
    tell me what about follow each other, I always follow back so let me know :)
    xoxo from Spain
    www.thegrisgirl.blogspot.com.es

    AntwortenLöschen
  2. Great photos! THanks for stopping by! Following you now on GFC, hope you do the same!

    xx,
    www.mellowyellowblog.com

    AntwortenLöschen
  3. Thanx for comment in my blog. I folow you now, pleas folow me back :)

    AntwortenLöschen
  4. U look beautiful in photos!

    You can enter in my giveaway here: http://urpolo.blogspot.com/2014/02/giveaway-win-river-island-peplum-vest.html

    AntwortenLöschen
  5. beautiful post!
    would you love to follow each other?
    we could follow each other here and also on another socials like instagram or twitter
    just let me know on my blog :)
    smiles' avenue
    kisses

    AntwortenLöschen
  6. Thank you for your comment!
    Like your blog, I'm following you now! :*
    http://ggaabii.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. Love it! You look great on these photos!
    xx
    http://www.thedutchcountryside.com
    http://www.bloglovin.com/blog/11298797

    AntwortenLöschen
  8. Thanks for your comment on my blog :D
    Cool pictures! : D

    AntwortenLöschen
  9. Awesome pics
    And super nice outfit
    Cool!

    http://heyhadrien.blogspot.com/2014/02/tree-and-stones.html

    AntwortenLöschen
  10. Das ist so schön wie du über die deutsche Sprache denkst und schreibst <3

    AntwortenLöschen
  11. German is such an interesting language. Beautiful makeup! I'm following your blog ♥

    AntwortenLöschen
  12. You look stunning! pretty girl :) Lovely outfit. I invite you to visit my blog, NEW POST

    themaiddiction.wordpress.com

    xoxo

    AntwortenLöschen
  13. Hey duu
    Ich mache gerade eine blogvorstellung und vielleicht möchtest du ja mitmachen
    Schau einfach mal vorbei
    Liebe grüße
    Karo
    Www.neustergossip.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. Thanks for your comment :)
    Yes, let's follow each other :)
    xx

    http://upgradingjo.blogspot.pt

    AntwortenLöschen
  15. Vielen lieben Dank für deinen Kommentar!!

    Freut mich sehr, dass dir mein Blog so gefällt.
    Gegenseitiges Folgen finde ich grundsätzlich nicht schlecht - aber das hast du mit deinem Blog doch gar nicht nötig!
    Ich würde mich freuen, wenn du mir trotzdem folgst..und ich werde sicher ab und zu mal vorbeischauen :)

    Liebe Grüße, Anni von Lichtfantasy

    AntwortenLöschen
  16. Lovely post! You are so pretty!

    sarahrizaga.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  17. Gorgeous pictures dear, you look super beautiful!
    Thanks for your lovely comment, now following you.

    <3
    http://zazzish.blogspot.pt/

    AntwortenLöschen
  18. Great post <3

    http://closertotheedgeblog.blogspot.com/
    http://shinestarminex.tumblr.com/

    AntwortenLöschen
  19. beautiful post and lovely pictures ;) beautiful! I really enjoy your blog so far and would love to follow each other--please join my GFC and I'll follow you right back! xo Agatha

    www.ironyofashi.com

    AntwortenLöschen
  20. Wow! Herzlichen Glückwunsch! I wusste gar nicht, dass du erst seit so kurzer Zeit deutsch lernst! Du schreibst so perfekt! Wie toll, dass du dieses Stipendium bekommen hast! Ich habe im Bachelor Interkulturelle Kommunikation studiert, das fand ich super. Im Master habe ich dann Afrika Studien studiert weil ich mich regional noch spezialisieren wollte. Letztendlich denke ich aber, man sollte sich sowieso nicht zu sehr darauf festlegen, was man nun studiert, denn das Leben hält oft Überraschungen für einen bereit und man geht ganz andere Wege, als man zuerst gedacht hat. Im Moment mache ich zB eher Marketing und PR und baue nebenbei ein ehrenamtliches Projekt auf, wo es um Flüchtlinge geht. Also was völlig anderes ;)
    Über deine deutsche Liebe würde ich natürlich auch gerne noch mehr erfahren.... :)
    Viele liebe Grüße!!!

    AntwortenLöschen
  21. Nice post!, You want us to follow? Please let me know in the blog. Kisses.
    http://prettytendency.blogspot.com.es/

    AntwortenLöschen
  22. dein header ist echt toll ♥ richtig schön

    Lieben Gruß
    sanzibell.com by Sarah Annabell

    AntwortenLöschen
  23. Hola, un post muy original. te sigo.
    http://prettytendency.blogspot.com.es/

    AntwortenLöschen
  24. Lovely blog. This is a great post.:))
    Would you care to follow each other? :)
    Do leave a comment when you follow and i'll follow you right back. :*
    Sylvie from love-love-love-lov.blogspot.de ♥

    AntwortenLöschen
  25. followed.. waiting for you to follow back via bloglovin and gfc!
    xx
    daniella
    simplybeautifulelegant.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  26. Wow, dein Deutsch ist so gut ! Deine Ausdrucksweise ist echt bemerkenswert ! Mach weiter so ! :-*
    Ich folge dir nun, ich finde deinen Blog echt toll !
    Liebe Grüße, Karina ♥
    http://fashionbyke.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  27. der rote lippenstift steht die super gut! :)

    xx key. http://unicornsinhell.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  28. Hey :)
    danke für deinen lieben kommi!
    Natürlich können wir uns gegenseitig folgen ich folge dir jetzt bei GFC und Bloglovin :)

    Liebst,

    http://voyagevoyagelamonde.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  29. You are very nice :)
    Welcome to my blog :)
    http://nethalicorp.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  30. Love your blog <333
    You are so beautiful <333

    http://pupuhoehoe.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  31. Hey thanks for the comment on my blog :)
    im following you on GFC, follow back?

    heleenakk.blogspot.co.uk

    AntwortenLöschen
  32. Hallo liebe Kinga!
    Zuallererst muss ich mich einfach bei dir Entschuldigen, ich habe so verdammt lang nichts mehr von mir hören lassen! :( Für einen Moment dachte ich, ich hätte Zeit, dir zurückzuschreiben, dann hab ich dir auch geschrieben, aber dann hab ich irgendwie wo anders hingeklickt und alles war weg. :( Dann hab ich dir nochmal geschrieben, aber genau in dem Moment musste natürlich mein Internet aufgeben und jetzt bin ich wieder krank. Grrr. :( Mich verfolgt eine Pechsträhne, glaube ich.^^
    Ich möchte mich auch von ganzem Herzen bei dir für deinen wie immer so lieben Kommentar zum 50ies Post bedanken! Das Lob, dass du beim Lesen gedacht hast, es sei aus einem Magazin, ist wirklich das Größte, was du mir machen konntest. ;) Danke dafür!! :) Und ich kann dir nur zustimmen, wenn ich die Bilder von meinen Eltern ansehe, denke ich mir auch jedesmal "Ohje, die Kleidung würde heute keiner mehr tragen!" und zwei, drei Jahre später ist ein "Update" davon auf den Laufstegen dieser Welt zu finden. :D Eigentlich wird ja nur aus alten Inspirationsquellen neue Mode erschaffen, zumindest sehe ich das so. :)
    Und du musst dich bei mir gar nicht für meine Kommentare bedanken - mir geht es doch bei deinen ganz gleich!! (:
    Also ich muss das mal sagen: Ich bewundere dich wirklich. Nicht nur für das, was du schreibst, sondern vor allem wie du es schreibst. Mein Alltag ist so uninteressant, den könnte man nicht in solche Sätze verpacken. Aber ich weiß nicht warum, bei dir fühlt sich das irgendwie wie eine kleine Reise an. Ich weiß nicht wie du das machst, aber tu mir einen Gefallen und hör nie auf zu schreiben, ja?!^^
    Der Text von diesem Post und auch der von dem vorigen sind so schön und wie soll ich es anders sagen: So richtig! Manchmal denke ich auch genau das. :)
    Achja und dann wollte ich noch was zu den Bildern sagen: Die sind so toll! Einfach nur schön. Und der neue Header ist auch wunderschön, was soll ich noch sagen.^^ (Das letzte von diesem Post finde ich übrigens echt toll. Deine Augen strahlen da total!)
    Und zu deiner Frage: Ja, wir haben auch Schnee, jetzt momentan nicht mehr, aber vor ein paar Tagen und bald wahrscheinlich wieder. Ich freue mich da nicht so sehr wie du, hahaha.^^ Alles viel zu nass und kalt... Ich kann mich damit noch nicht anfreunden. :D
    Mir gehts genauso wie dir, ich liebe auch alle Hunde. :)
    Ich schreibe dir dann gleich nachher auch auf Facebook zurück, bis dann. (:
    Alles alles Liebe,
    Liz. :)

    AntwortenLöschen
  33. You are simply stunning! Thanks so much for sharing this post :)

    I'm so glad I found your blog! If you'd like to follow each other, I'd be happy to keep in touch! Just let me know on my blog :)

    xo
    Dolce
    www.mydailysweet.com

    AntwortenLöschen
  34. You look great on those outfit. Thank you for dropping on my blog. I'm following your right now. Keep in touch
    http://pinayexplorer21.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  35. Ich finds echt Wahnsinn, wie gut du Deutsch beherrschst! Klar sind da ein paar Fehler, aber die machen Muttersprachler auch (und die haben keine Entschuldigung!)
    Und schön, dass dein Herz so für Deutschland brennt...das ist glaub ich eher selten und umso mehr freut mich deine Begeisterung für mein Heimatland :)

    AntwortenLöschen
  36. Hi! I just followed you on GFC! Would you like to follow me too? My blog is mariasbeautifulworld.blogspot.gr

    AntwortenLöschen