Samstag, 11. Januar 2014

나는 당신이 그리워요


Ich sitze vorm Computer, und schaue mir die Wand an. Die Wand voller Erlebnissen, ich habe auch noch ein Mc Fitti Gesicht, das mir noch Júdithka geschenkt hat. Alles auf der ganzen Welt lässt mich an Deutschland erinnern, wenn ich mich in meinem Zimmer umsehe, den Browser öffne, Geschichte lerne oder SMS schreiben will. Ich habe mich jahrelang bemüht, deutsche Freunde zu gewinnen und jetzt kann ich schon feststellen, dass dieses Land mein zweites Zuhause geworden ist.

MEIN GELIEBTES LEIPZIG

Die weltberühmten Zwillinge Magdeburgs sind in Leipzig geboren. Wer hätte gedacht, dass ich ein paar Jahre später (poetische Übertreibung) die meiste Zeit (wenn ich im Ausland bin), in Leipzig verbringen werde? Ok, das macht nichts, es könnte ja auch Köln oder Nürnberg sein. Hauptsache, dass ich mich für eine liebevolle Stadt schwärmen kann ,oder? xD
Besser hätte alles gar nicht passieren können, es war genauso, wie ich es mir vorgestellt habe. Am Freitag hatte ich Abiball, und den nächsten Tag gings schon los. Erst bin ich zu meiner Schwesti gefahren, die so richtig meine Liebesratschläge gebraucht hat. (Ich, der ewige Single, habe richtig gut drauf, wie man mit einer Beziehung umgehen soll, und wie Frauen in unterschiedlichen Situationen die Männer verführen können, und wie schwer es ist, den Richtigen zu finden blablabla ... ich mach mal lieber Karriere -.-) Um 5 Uhr bin ich losgefahren, mit einem Zug, der überfüllt mit slowakischen Fußballholligans war, die die Toilette und auch die ganze Gegend vollgekotzt haben, und als ich endlich einschlief, fingen die an zu schreien. Khm gut. Als ich in Dresden angekommen bin, war total happy, dass ich wenigstens bis zu dieser Stadt geschafft habe, wo meine immer geliebte Deutschlehrerin aufgewachsen ist. Dann wurde mein Handy plötzlich kaputt, hatte kein Signal, ich konnte nicht telefonieren, nicht einmal SMS senden, der reinste Horror, wenn man ganz allein unterwegs ist. Aber ich habe meiner Júdithka immer vertraut und (wie ich geahnt habe) habe sie und ihren deutschen Mann (nennen wir ihn Oppa, erwähnen wir keinen richtigen Namen wegen höchstpersönlicher Rechten undso :D) am Bahnhof gefunden. :D Sie wollten grade abhauen, aber dann habe ich „Oppa” erkannt und sie beide ganz fest in den Arm genommen. Nach 9 Stunden Fahrt, endlich, da. Und ich lebe noch, aber ich nehme keine Verantwortung für mein Aussehen. Aber natürlich konnten wir nicht zu Hause pennen, da wir zu einem gemütlichen Weihnachtsabendessen mit Júdithkas Mutti verabredet waren. Sie hat mir sogar auch Weihnachtgeschenk gekauft!!!! Die besten deutschen Schokos und Zörbiger Marmelade *.* Und zu Hause haben auf mich weitere Schokos und Arizona gewartet als „Begrüßungsgeschenk”. Hm, da will man natürlich nie nach Hause. Ich weiß doch wohl, mit wem man befreundet sein muss ;) :D
Ich habe für heute etwas ganz Anderes geplant, aber die Liebe zu dieser Stadt und zu meinen Erlebnissen mit Freunden haben mich ganz umgehauen, so kann ich mich nicht mehr darauf konzentrieren, was man sich in Leipzig anschauen soll, wenn man auf Urlaub ist :D Aber nächstes Mal ja? Ich habe noch sowieso nicht genug über Deutschland gebloggt und die, in Budapest verbrachten Tage, fehlen ja auch noch. Nächste Woche fange ich wieder mit Outfitposten an, wenn alles nach Plan läuft. Aber ihr könnt von mir natürlich einen weiteren Post über Leipzig Diary (die besten Restaurants, Sehenswürdigkeiten, Shops, Speisen usw.) erwarten, und Beiträge über Budapest kommen ja auch in Frage. Also bleibt bitte dran und denkt weniger an die Vergangenheit als ich! :D

Kommentare:

  1. Ja, das sind wirklich schöne Fotos. Die Sonnenuntergänge sind toll und dein Augenmake-up auch :)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Fotos :)
    Also ich muss mich ja schämen, denn ich war nur zweimal (wenn man das durchfahren mit dem Bus nicht mitzählt) in Deutschland, aber mir kommts vor, ich kenne es schon total. Wegen Blogs, dem deutschen Fernsehen und so ;)
    Ich folge dir nun ;)

    Also slowenisch ist meine Muttersprache (hier in Kärnten/österreich gibts eine autochtone slowenische Minderheit, schon seit dem 6. Jahrhundert oder so), dann habe ich deutsch quasi vom Fernseher gelernt, weil eben meine Familie nur slowenisch mit mir gesprochen hat. War lustig, denn ich hab halt echt das "Bundesdeutsch" gesprochen und die Leute im Dort hielten mich für super verrückt, denn alle sprechen im Dialekt und dann komm ich daher. In der Schule ging ich dann in eine 4-sprachige Klasse, also slowenisch (weil das Gymnasium eben slowenisch geführt wurde), deutsch, englisch und italienisch :)
    Italienisch versteh ich nur mehr, das SPrechen fällt mir schwer, aber englisch plapper ich genau so wie deutsch oder slowenisch :D

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star

    AntwortenLöschen
  3. Hiii, dankeschön, das können wir nur zurückgeben!! Toller Blog :)
    Wir folgen dir nun und würden uns sehr freuen, wenn du uns auch folgst :)

    LG,
    http://enfantterrible-berlin.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Awesome pics!
    Cool blog!
    Following u hun<3

    www.bstylevoyage.blogspot.com
    xx

    AntwortenLöschen
  5. Such lovely, clear photos! You look so happy in them all and the food looks beautiful!

    Would you like to follow each other? Let me know :)

    www.pookybanana.blogspot.ie

    XO

    AntwortenLöschen
  6. Das sind echt schöne Eindrücke :) ich verwende auch nie die richtigen Namen von den Leuten auf meinem Blog :)

    Hoffentlich werden meine Nägel nicht gelb von dem Lack!! o.o

    Alles Liebe <3
    Fly

    AntwortenLöschen
  7. Thank you for your lovely comment! I am following you via GFC so your turn to follow back! :)

    www.pookybanana.blogspot.ie

    XO

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank für deinen netten Kommentar. Du hast wirklich tolle Fotos auf deinem Blog.

    AntwortenLöschen
  9. Love your makeup!!!! Cute pictures!

    http://www.comercialmoyano.com

    AntwortenLöschen
  10. Bin sehr gespannt, was noch so folgt :)
    Super süße Fotos :)

    http://coco-colo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Sieht nach wunderbaren Erlebnissen aus :)
    Sehr schöne Bilder!

    AntwortenLöschen
  12. Brilliant blog, great posts and beautiful proprietress! What to want more ...
    I'd love to follow you (GFC) and welcome to visit my
    blog about fashion - KatherineUnique.blogspot.com.



    Regards,
    Katherine Unique


    AntwortenLöschen
  13. Hallo ♥
    Dein blog gefällt mir sehr ♥ Ich würde mich freuen wenn du mal auf meinen Blog vorbei schaust :)
    http://glitzergrafie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. Hey :)) die Stadt heißt Toledo und liegt in Spanien!
    Ich bin halb Spanierin, lebe aber in Deutschland :)
    Oh vielen dank für die lieben Worte! ❤
    Diese Bilder sind auch super schön!
    Liebe grüße :)

    AntwortenLöschen
  15. Allerherzlichsten Dank für deinen unglaublich lieben Kommentar mal wieder! (: Und es muss dir überhaupt nicht leid tun, dass du erst jetzt Zeit gefunden hast mir zu schreiben, ich lasse mir ja zu meiner Schande auch oft lang genug Zeit mit dem Antworten. ;)
    Ohje, das mit dem Matheprobeabi klingt wirklich stressig. :( Wir dürfen einen Tag nach den Ferien gar keine Tests oder Arbeiten oder sonst was schreiben, ich glaube bei uns ist das sogar gesetzlich verankert oder so... :o Wie ist es dir dann schlussendlich dabei gegangen? Hast du ein gutes Gefühl? (:
    Aber es freut mich, dass du auch so eine schöne Zeit hattest und das es dir so gut geht. ((:
    Das was du schreibst und die Bildeindrücke sind übrigens so fantastisch, da kann man direkt mit dir ein bisschen mitfühlen bzw. mitleben. (:
    Oh, ich wusste gar nicht dass du eine auch Hündin hast! (: Welche Rasse ist sie denn bzw. wie alt ist sie? (:
    Mit diesen Worten "aber letztendlich kommt es nicht drauf an, wie der Silvester gelingt, sondern wie das Jahr!" hast du aber sowas von Recht!!^^ Ich wünsche dir auch ein gelungenes Jahr. (:
    Wie cool, dass du Modejournalismus studieren willst! Das würde dir garantiert gut liegen, da bin ich mir sicher. (: Ich würde auch so gern einen journalistischen Beruf später ausüben, jedenfalls am liebsten in der Kombination: viel schreiben, viel reisen & irgendwie in Richtung Kunst, Kultur, Mode... *.*
    Puh, wenn ich mit der Schule fertig bin möchte ich zuerst am liebsten irgendwo hin reisen, Au pair vielleicht sogar machen, viel entdecken und ein Jahr lang mal 'genießen' und einfach viele Eindrücke von der Welt sammeln. Und wohin es mich dann verschlägt weiß ich noch nicht, aber Österreich bleibt natürlich meine Heimat und ich werde ganz sicher immer wieder hierher zurückkommen. (:
    Und Danke für das Lob wegen den Bildern. (:
    Alles alles Liebe,
    Liz. http://lizinview.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  16. lovely photos!:) and the chunky scarf is so pretty!♥

    www.Lorietta.cz

    AntwortenLöschen
  17. Ich mag die Fotos!!!
    Ich war früher auch eeewiger Single hatte dann eine kurzlebige Beziehung und dann wurde ich wieder zum Single zurückgestuft. Das Signe Dasein ging danach noch 2 Jahre lang :'DD
    Aber wenn man lange genug wartet findet man den richtigen :) Und ich habe ihn WUHUUUU

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  18. Dankeschön für deinen super lieben Kommentar! :) x Ich freu' mich gerade so riesig, you made my day.

    AntwortenLöschen
  19. Great pictures! Btw, where are you from? :) x
    & I've followed you. So glad to have found your blog!
    DreamerDreamBigger

    AntwortenLöschen
  20. hey sure können wir uns gegenseitig folgen :) welches ist denn dein icon pic
    btw
    hast lust einen header von mir zu bekommen ? maile mir doch wenn du lust hast

    AntwortenLöschen
  21. Folge dir nun bei gfc. Hoffe dich bald unter meinen Followern zu finden :)

    AntwortenLöschen