Sonntag, 10. November 2013

Lieber Neubeginn, als was das alte verspricht



„Das ist kein Zuckerlecken. Erwart dir kein Zuckerlecken – das macht dich kaputt.
Wie sich herausstellte, war es doch kein Zuckerlecken, und es machte ihn trotzdem kaputt.”

Darum der Text richtig gut zu diesen Outfitfotos passt, und weil mein Liebhaber die Rodeo Weltmeisterschaft gewonnen hat (J.B Mauney, ich geb unsere Liebe nie auf hahaha), dachte ich, dass ich eine tolle Geschichte für euch mitbringe. Ich bin nach wie vor einfach besessen vom Bullenreiten!!! *.*

„Für Diamond sahen die Bullen wild und mörderisch aus, aber sogar die Ranchgehilfen versuchten sie zu reiten, wenn auch vergeblich, Lovis wurde am Zaun abgekratzt. Leecils Vater flog nach drei Sekunden runter und knallte mit dem Hintern auf den Boden, dass ihm der Nierengürtel über den Brustkorb hinaufrutschte.
„Versuchts mal!” sagte Leecil, spuckend, den Mund blutig von einem Stoß ins Gesicht.
„Ach, ich will nicht” sagte Wallace. „Ich hab das Leben noch vor mir.”
„Klar” sagte Diamond. „Klar, ich denke, ich versuchs mal.”
„Bravo, mein Junge bravo!” sagte Como Bewd und gab ihm einen gekreideten linken Handschuh. „Schon mal auf nem Bullen gesessen?”
„Noch nie” sagte Diamond; er war im T-Shirt, ohne Hut, ohne Stiefel, Sporen und Chaps. Leecils Vater erklärte ihm, dass er die freie Hand hochhalten musste, weder den Bullen, noch sich selbst damit berühren durfte, Schultern vorgestreckt und Kinn gesenkt, sich mit Füßen und Beinen und der linken Hand festhalten, vor allem aber nichts denken durfte und, wenn er abgeworfen würde, ob mit heilen oder gebrochenem Gliedern, schleunigst aufstehen und zum Zaun rennen musste. Er half ihm, sich das Halteseil um die Hand zu wickeln, sich sachte auf dem Bullen niederzulassen, sagte, jetzt das Gesicht schütteln und raus hier, und ein grinsender, blutbespritzter Lovis machte die Tür der Box auf, in der Erwartung, den Stadtjungen abgeschüttelt und in den Boden gestampft zu sehen.
Aber er blieb oben, bis jemand der bis acht zählte, mit einem Stück Rohr aufs Geländer schlug, um die Zeit anzuzeigen. Er sprang ab, landete auf den Füßen, stolperte Hals über Kopf, aber ohne zu fallen, zum Geländer, zog sich danach hoch, keuchend vor Anstrengung und Erregung. Er kam sich vor wie eine Kanonenkugel. Der Schock dieser gewaltsamen Bewegung, die blitzartigen Verlagerungen des Gleichgewichts, das Gefühl eigener Stärke, als wäre er der Bulle und der Reiter, und sogar die Angst hatten einen körperlichen Heißhunger in ihm gestillt, den er vorher gar nicht gekannt hatte. Es war ein berauschendes, unerträglich intimes Erlebnis gewesen.” /Brokeback Mountain/

Kommentare:

  1. amazing photos!

    thedaydreamings.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Tolle fotos :-) und das Outfit steht dir so gut! Kenne viele die das nicht tragen könnten! Das oberteil ist aber der absolute Wahnsinn :-) wunderschön!

    AntwortenLöschen
  3. Perfect outfit!! And the photos are so mysterious, I love it!! wonderfull..

    AntwortenLöschen
  4. LIEBE deinen Blog einfach & das outfit ist einfach toll!
    love,
    anna

    AntwortenLöschen
  5. tolles outfit, gefällt mir sehr gut ♥
    lg
    Sarah
    www.sanzibell.com

    AntwortenLöschen
  6. Super cute pics...I wish I had that kind of background to take pics in...cute outfit as well :D! RoRo’s World

    AntwortenLöschen
  7. dein Outfit ist toll (:
    du bist echt immer super gekleidet & auch die Atmosphäre auf den Bildern gefaellt mir gut ;)

    Liebste Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  8. Das Outfit ist echt schön und ich find die Bilder sind großartig! Hat sowas "märchenhaftes" an sich finde ich :)

    AntwortenLöschen
  9. Dankeschön, das ist super lieb! :) x Sieht super cool aus, dein Pulli und dein Stirnband sind so toll.

    AntwortenLöschen
  10. Deine Outfits sind wunderschön, danke für den lieben Kommentar.
    Ich folge dir jetzt, du mir auch? xx
    http://erdbeertiramisu.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Schöne Bilder und tolles Outfit!
    Dein Blog gefällt mir sowieso sehr gut :)

    Bei mir läuft gerade eine Blogvorstellung,
    (http://mlovelyt.blogspot.de/2013/11/ich-stelle-deinen-blog-vor.html)

    AntwortenLöschen
  12. Dankeschön für deinen lieben Kommentar! ♥ Tut mir leid das ich jetzt erst dir antworte, aber ich hab vorher leider nicht die Zeit gefunden. Das kann ich zu dir aber auch sagen, nicht nur aus Höflichkeit zurück, sondern du bist wirklich sehr sehr hübsch! Und das Outfit hier sieht auch echt schön aus, ich liebe solche Pullover! :)

    Zu meiner Kamera: am Anfang hatte ich eine normale Digitalkamera und vor 2 Jahren hab ich dann die Nikon Coolpix L120 bekommen, mit der ich viele schöne Fotos machte. Das ist so ein Bridge-Modell, also ein Zwischending zwischen Spiegelreflex und Digitalkamera, und echt gut geeignet. Weil mir das aber technisch noch nicht reichte, hab ich seit diesem Sommer die Nikon 3200, mit der ich soweit sehr zufrieden bin. Hab lange überlegt zwischen Nikon 3100 und 3200, hab aber dann, weil die 3200 im Angebot war und die sich somit preislich auch mit allem Zubehör wenig unterschieden haben, dann die 3200 genommen.

    Hoffe das hat dir weitergeholfen und wünsch dir noch einen schönen Abend! ♥ Maria

    AntwortenLöschen
  13. Danke für deinen lieben Kommentar :)
    Ich würde dir sehr gerne auch folgen :) Hast einen richtig schönen Blog.
    Mir gefallen die Bilder echt guut, bist total hübsch :)
    Vor allem das Stirnband gefällt mir :)

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen