Freitag, 21. Dezember 2012

My december


In der letzten Zeit ist so viel passiert, ich habe einige Gerüchte über mein Privatleben zu hören bekommen, wovon ich selbst auch nicht wusste, aber ich habe auch schmeichelhafte Komplimente und Anerkennung bekommen, mein Leben scheint jetzt vollkommen durch den Wind zu sein…Als wäre ich die Hauptdarstellerin eines von mir völlig unbekannten Schnulzenromans, es ist ganz egal, was ich vorhabe, Hauptsache ist, dass alles schief läuft. Ich wollte aber niemals Bekanntheit erlangen, aber es läuft ja nicht immer nach Plan, wie ich es sehen kann…ich habe mich aber dran nicht gewöhnt, dass ich die Person bin, die immer aus den Sachen schlecht rauskommt. Ich habe mich dran gewöhnt, dass ich alles im Griff habe, und ich die Seelen-diebin bin, die alles tut, damit sie ihr Ziel erreicht. („Act nice and gentle”) Aber in der letzten Zeit habe ich etwas erkannt. Es gibt Menschen, die uns bis einer Weile nah stehen, oder dass es vielleicht so scheint, als stünden sie uns nah, aber die spielen keine besonders wichtige Rolle in unserem Leben. Die haben keine besondere Bedeutung. Es heißt nichts. Diese Menschen kennenlernen wir, um etwas von ihnen wegzunehmen oder etwas von ihnen zu lernen. Vielleicht bringen sie uns etwas bei oder umgekehrt, aber es ist nichts anderes, es ist nichts mehr, die hauen einmal ab, und damit ist alles erledigt. Oder wir werfen sie hinaus, in der Hoffnung, dass wir sie so besser vergessen können. Alle müssen sich mit dieser Tatsache abfinden, obwohl es sich ganz trocken und streng anhört, es gibt wirklich solche Menschen, die für uns nur für eine Weile nützlich sind. Wir nehmen etwas weg, wir beschaffen, was wir brauchen, und dann gehen wir weiter und schauen niemals zurück. Es ist how we, cowboys do. Man soll sich dafür nicht schämen, wir sind auch manchmal reingelegt und stehen mit offenem Mund und denken „scheiße, der hat gewonnen, und hat mich zu einem Idioten gemacht!” Es kann schon passieren, aber meine Lieben, erinnert euch immer dran, wer ihr seid! Scheißegal, was andere zu tun haben, alles was zählt ist, was ihr wollt und wer ihr seid. Und wenn ihr im Auto sitzt und seht wie es grade schneit, versteht ihr sofort, warum ich niemals einfach nur lasse, ohne dass ich irgendetwas dagegen tun würde, dass die Sachen mich wie das Wasser abtreiben. Alles wird einmal vorbei sein, alles verschwindet. Wir sind nur die Sklaven der Zeit, unsere Aufgabe ist zu leben. Denkt über die Probleme nicht nach, die fressen nur euch auf, besser wenn ihr versucht sie aufzufressen. Und weitergehen wie ein geborener Cowboy.

In the last time it happened a lot lot lot, pretty gossips of my privacy flew around in the air, and I felt myself like a pretty cheap celebrity or leastways like a piece of shit, how much I like when people talk bout me…Yes…! Buuut I’ve also got a lot of nice compliments and regards, so I’m satisfied like hell! I’m like the main character of a cheap spanish soap opera…no matter, what I’m doing, the only matter is everyting goes wrong. I’ve never wanted to get some attention, but as we know, everything won’t be always perfect soooo little bit embarrassing…By all accounts I didn’t get used to the defeat, I got used to the fact, I always win and I’m the only boss of my things. I’m like the evil, I do everything for my purpose. („Act nice and gentle”) But in the last time something became clear: there are people, who are for a little while there, maybe they are like your bestest friend, but then they disappear. They come into your life, and they go. They are no more important, they played a part in your life, because there was something you wanted to take away from them. Or they taught you for a while. Then becomes everything so superficial, and then you think, they were just materials of your purpose. It seems to be really heartless, but you don’t have to feel ashamed about it. Shit happens. You’ll forget some people, and there are people who’ll forget you. It doesn’t matter. There are cases you think „ the whole things was a scam”, and you are in trouble. The only matter is you know who you are. Because nobody knows it but you. You must always remember what you do and what you are able to. This is how we, cowboys do. And when you’re sitting in the car and you’re seeing the snow falling down you understand it: life is beautiful. Life is beautiful and nothing can change it. We are just the slaves of the time, our duty is to live. That’s why I always separate the waves and never let the water to take me away…

"Give it all away, just to have somewhere to go to"

Kommentare:

  1. great pics!

    algopasaconmeryblog.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Very nice blog!
    Please follow my blog, its mean everthing too me!




    http://hendedendejliges.blogspot.dk/

    AntwortenLöschen
  3. der text ist gut. dein leben klingt ja ziemlich anstrengend gerade. aber recht geben tu ich dir auch..vor allem mit dem letzten part des textes . Erinnert mich so sehr an meinen Alltag auf Arbeit.
    Danke das du mir folgst. Du bist auch echt liieb^^

    AntwortenLöschen
  4. Du machst echt tolle Bilder :)
    Danke auch für dein liebes Kompliment :)
    Gegenseitiges Verfolgen hört sich gut an, folg dir jetzt ;)
    xoxo
    Neele

    AntwortenLöschen
  5. adorable pics! especially the last one<3

    AntwortenLöschen
  6. i heart your blog!! I'm a new GFC follower :)

    AntwortenLöschen
  7. really cool pics!
    thnaks for your comment, i would love to follow each other! i´ll start :)
    Martina

    www.homesweetbakery.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Beautiful pictures. Thank you for stopping by. Of course we can follow each other, I am now following you on GFC. I hope you will remember to follow back:) Merry Christmas.

    AntwortenLöschen
  9. Danke für deinen lieben Kommentar! Finde deinen Blog auch wirklich klasse und folge dir nun. Warte nun auf deinen Follow. LG Kristina


    http://fashion-beauty-by-kristina.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Deine Bilder sind wirklich wunderschön. Ich finde fotografie ist wirklich ein großes Talent, für das man ein gutes Auge haben muss. Und so wie ich das hier sehe, hast du das auch =) Danke auch für einen netten Kommentar auf meinen Blog, und wir können uns gern gegenseitig folgen =) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. beautiful pictures <3

    love, annick from http://only4feet9.blogspot.com
    would you like to follow each other?
    xx

    AntwortenLöschen
  12. Du hast einen schönen und interessanten Blog.
    Ich folge dir nun. :)

    Liebe Grüße
    Kali

    AntwortenLöschen
  13. Danke für deinen lieben Kommi :)
    Klar können wir uns gegenseitig folgen, hab mal den ersten Schritt gemacht
    LG

    AntwortenLöschen
  14. tolle Fotos...:)
    und das lied ist toll...
    nix bessonderes ich bin nach wie vor krank...
    oder bessergesgat wieder...
    und was hast du in wien gemacht?

    AntwortenLöschen
  15. Hallo! Danke für deinen netten Kommentar. :) Du hast einen super schönen Blog. <3 Natürlich, können wir uns gegenseitig folgen. :)

    Liebe Grüsse

    Natalie

    AntwortenLöschen
  16. Ich mag deine Bilder total :) Gerne, ich bin immer für gegenseitiges Verfolgen :)
    x
    rush-of-time.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  17. wirklich schöner Blog :)
    Vielleicht hast du ja Lust bei meiner Blogvorstellung mit zu machen, schau mal vorbei :)

    http://withahappyend.blogspot.de/2012/12/blogvorstellung_24.html

    AntwortenLöschen
  18. Hey, danke für dein Kommentar! Hättest du vllt. Lusta uf ggs. verfolgen? Dein Blog ist echt der Hammer*-*

    Lg Anna♥
    http://beautiful-people-love.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  19. danke für deinen lieben Kommentar :) hätte gerne Lust auf gegenseitiges Verfolgen. Folge dir sehr gerne, würde mich freuen wenn du mir auch folgen würdest :)
    Liebste Grüße
    Julia Sophie

    AntwortenLöschen
  20. Danke, dass du mir folgst :) ich folge dir auch :)
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  21. supper fotos meine liebe, und kopf hoch, es gibt immer menschen die reden, erfinden und zu viel erzählen. durch diese menschen erreichen menschen wie wir und höheren bekanntheitsgrad, was eienm am anfang wohlmöglich störend und unangenehm erscheint, aber schlussendlich doch mehr vor-als nachteile mit sich bringt.
    ich wünsche dir einen wundervollen Heiligabend ohne Kummer und Sorgen!

    PS: der zweite Rebelishion Post ist seit einigen Minuten online, schau doch mal vorbei.

    http://rebelishion.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen
  22. lovely pictures!! wanna stay in touch thru google/fb? Wld love to c u drop by my blog for the latest post!
    www.fashionistaera.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  23. Danke, deiner Fotos sind auch sehr schön. Und du hast einen richtig guten style. Hast jetzt auch einen Leser mehr :)

    LG Dasha
    http://daryastaravoitava.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  24. die bilder sind echt schön :)
    hast jetzt eine Leserin mehr^^
    LG Olivia

    http://takethelifeasitis.blogspot.com

    AntwortenLöschen