Samstag, 22. September 2012

Everything has an end


Jeder hat eine Aufgabe im Leben, die nur ihm gehört, und niemand anderem. Für mich ist es immer bewunderlich, wie Menschen ihr Leben führen. Ich habe einmal ein Mädchen gekannt, das einfach nur viel zu viel naiv war zu gestehen, dass sie in einer verdammt schlechten Beziehung lebt. Ich habe ihr eine Menge Ratschläge gegeben, wie sie mit ihrem „Liebsten” Schluss machen sollte. Kein Wunder, sie hat es nie getan. Einmal, weil der Boyfriend krank war, einmal, weil er einen schlechten Tag hatte, oder weil seine Mutter gestorben ist. Sie konnte ihn einfach nicht hinter ihr bringen. Für mich war es immer unvorstellbar jemanden zu lieben, der mich überhaupt nicht wahrnimmt. Wie kann man überhaupt so einen lieben? Das ist noch immer eine große Frage. Wenn jemand da draußen die Antwort kennt, bitte schreib mir eine Kurznachricht :)
Dann war es mir plötzlich bewusst: es ist ihre Aufgabe. Jemanden lieben, heiraten, Kinder haben und ein verdammt langweiliges Leben einer vernachlässigten Frau haben.
Steinigt mich, ich bin absolut abnormal, dass mir diese Lebensform ekelhaft unbequem und öde zu sein scheint. Ich bin die Person, die damals, als eine Präsentation für die Literaturstunde gemacht werden sollte, vor der Biografie von Karl in Tränen ausgebrochen ist…ja das ist als abnormal bezeichnet, aber die serienweise Ablehnung eines fast göttischen Wesens hat mich richtig berührt. Und als es so schien, dass alles beim Alten bleibt, hat er die Leitung von Chanel home bekommen, und jetzt ist er so oft wie Gott erwähnt. Die Idealwelt für deine Karriere, für eine Leidenschaft, die dich nach vorn bringt, zu opfern, mit siebzigundpaarjahren an jedem einzelnen Tag Geschichte zu schreiben…Ich glaube, es hat sich richtig gelohnt, alles alles aufzugeben, was durschnittlich ist. Ein gutes Beispiel ist auch Coco Chanel, wenn wir schon bei Chanel sind. Eine Frau, die mit ihren einzigartigen Ideen und guten Entscheidungen alles in der Welt verändert hat. Sie war wie Mozart oder Colombus, der Amerika entdeckte. Sie hat die Eleganz und den Stil entdeckt, warum zum Teufel wird sie uns in den Schulen nicht beigebracht?
Oh ja. Irgendwo ganz tief im Sinnen haben wir den großen Wunsch, Batman oder ein Held zu sein, der die Menscheit gegen den fatalen Untergang verteidigt. Auf seine Liebe, aufs Glück zu verzichten, damit er so etwas machen kann, was uns dient. Diese Menschen sind nationale Helden, die Helden des Lebens. Sie sind vielleicht im Elend geboren oder gestorben, vielleicht haben sie ihr ganzes Leben im Elend geführt, aber sie haben etwas Besonderes getan, warum wir sie kennen und von ihnen oft sprechen. Wir wissen nicht, ob vielleicht etwas Göttisches in ihnen steckt, aber sie stehen Ihm ganz nah. Diese Götter leben unter uns, so wie Elvis, Audrey oder Napoleon. Sie sind Teil unserer Alltage und vielleicht der seltsame Kerl, den du im Bus gesehen hast, war auch einer von ihnen. 

Everybody has a role in the life, that belongs to him and nobody else. It always surprises me how people live their life. Once I knew a girl, who was really naiv to confess that she lives in a bad bad romance. I gave her loads of advice, how to break with her „bestest”. No wonder, she never did it. Once because her boyfriend was ill, another time because her boyfriend had a tiring day, or because his mother died. She had never got the chance being separated from him. It is beyond me how people can love someone, who always gives them a shit. Why? This is a huge question. If you know the answer, please write me a private message :)
Then it suddenly dawned on me: it’s her role. To love someone, to marry someone and to bring up a whole futball team like living an extra boring life of a neglected woman.
Stone me if I’m wrong, and yes I can easily speak my mind: I’m not usual to think that this one of a kind lifestyle seems to be disgustingly uncomfortable and ridiculous deserted. I’m one of a kind who is touched by the biography of Karl and who is about to cry over the night when I reads about how many times he has been rejected by the people who thought he is not a genius and he has no sense of style. And then, one day when his carrier as a designer seemed to be a dead duck he got the leading of Chanel home. Everybody knows his name today. To sacrifice the ideal peace for your carrier, for a passion that leads you over the hills and far away, to be an icon in a fashion world in your seventies and to put on a bold front I think it worthed.
For example there is Coco’s life as well. A woman, who changed everything with her ideas. She was like Mozart in music or Colombus who discovered America. She discovered elegance and style, why don’t we learn about her in the school? 
Oh yes. Somewhere in the deep mind we all want to be Batman or real heroes to rescue the mankind from the destruction. To give up on our love and happiness and to do something for the community like the people who did it. They are national heroes, heroes of the life. Maybe they were born and died in misery or lived their whole life in misery, but they did something magical and now we all know them. We don’t know if they are godlike, but they are not far away from him. These gods live between us, like Elvis, Audrey or Napoleon…they are part of the everyday routine and maybe the weird guy you saw in the bus, was  one of them.

Kommentare:

  1. Huhu :)
    Danke für deinen lieben Kommentar, aber das Kompliment kann ich nur zurückgeben hihi (:

    Klar ich folg dir jetzt ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hey Danke für deinen lieben Kommentar :) dein blog ist toll :) folge dir jetzt auch <3

    AntwortenLöschen
  3. Danke :)
    Ja klar, folge ich dir:)

    Viele liebe grüße♥
    (...und sorry, dass ich mich so spät melde)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. höhö, schnappszahl...bekomm ich jetzt iwas schönes?? :P :D

      Löschen
  4. hey,daake das find ich richtig lieb von dir!:)
    ich fühl mich irgendwie geehrt das du auf meinen blog geschrieben hast!:o:))
    dein blog ist so geil und so eine person mag meinen blog:o danke danke:*♥
    und klar folg ich dir jetzt!:)

    AntwortenLöschen
  5. öhm...ne blogvorstellung am ende der woche? ;) :D

    AntwortenLöschen
  6. wunderschöner text und tolle fotos *o*
    XXx Lou
    missesandmore.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja Coco war eine tolle Frau!

    Okay vielleicht ist es ihre Aufgabe zu lieben, zu heiraten & Kinder zu machen, aber sie hat einen Mann verdient der sie genau so liebt wie sie ihn! Liebe ist sehr kompliziert, aber wenn man den Richtigen gefunden hat, ist die Liebe was unbeschreiblich schönes & gar nicht langweilig :)♥

    AntwortenLöschen
  8. Vielen lieben Dank! Ja, ich würde mich über gegenseitiges Verfolgen freuen :)

    AntwortenLöschen
  9. danke danke danke !♥
    so liebe worte :)
    ich finde deinen blog auch echt mega schön,also folge dir :)!

    AntwortenLöschen
  10. Wow, so ein toller Text :O Und das erste Bild passt irgendwie echt dazu, finde ich :D Woher ist denn der coole schwarze Rock, wenn ich fragen darf? Der ist nämlich echt hübsch ^^
    xoxo

    AntwortenLöschen
  11. toller Blog:) Ich mag deinen Stil, ich würde aber deine Bilder auf eine Größe machen, dann ist das einheitlicher:)

    AntwortenLöschen
  12. oh dankeschön :-)
    klar gerne.

    p.s. ich find' deinen rock total toll.

    xx

    AntwortenLöschen
  13. jaa der rock ist total schön! :)
    dein Blog sowieso :)

    http://givemeswag.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. Danke, ich find deinen Blog und deinen Header richtig toll.
    Der Rock ist wirklich total schön.
    Bin auch Leserin geworden :)
    Liebe Grüße
    www.jenniex3x3.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  15. toller rock ♥

    Lieben Gruß
    Sarah
    www.sanzibell.com

    AntwortenLöschen
  16. Du hast einen sehr schönen Blog und schöne Bilder! Schau doch auch mal bei mir vorbei :-* ich bin nähmlich noch auf der Suche nach ein paar süßen Lesern, ich würd mich freuen wenn du bald dazu gehören würdest! :-) LG, isabella <3

    AntwortenLöschen
  17. Hehe dankeschön für das Süße Kommentar. Freut mich sehr, dass dir mein Blog gefällt.
    Ich finde deinen Blog sehr interessant und würde mich sehr übers gegenseitige verfolgen
    freuen.


    lg. :)

    AntwortenLöschen
  18. Daaaaanke für deinen super süßen kommentar. dein Blog ist der absolute hammer! :) <3

    AntwortenLöschen
  19. Hey. Ich weiß das kommt jetzt plötzlich aber
    echt ein schöner Blog *.* weiter so !
    Liebe Grüße Sarah.
    http://another-cinderellastory.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  20. vielen dank für deinen kommentar :)
    klar habe ich lust. finde deinen blog auch richtig gut.
    danke freut mich! :)

    liebe grüsse.jhosi
    http://brightside-of-laugh.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  21. Huhu :D
    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar :) Danke, dass du Leserin werden willst, habe mich total gefreut :D
    Ich finde deinen Blog auch toll :D Aber mich faszinieren am meisten deine Texte. Die sind einfach wundervoll und wahr. Ja, das was du schreibst, darüber denkt kaum noch jemand nach, deshalb ist es so gut, dass du es aufschreibst. Es ist schwierig zu verstehen, aber wenn man sich darüber Gedanken macht, beginnt man zu verstehen :)
    Deine Bilder sind klasse <3
    Folge dir nun auch, wobei ich eigentlich nichts vom gegenseitigen Verfolgen halte, aber bei so einem coolen Blog mache ich gern eine Ausnahme :)

    GLG Lora|www.photoostuff.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  22. Love too much the croosses skirt!
    love from spain :)

    AntwortenLöschen
  23. i really like the skirt!
    thanks for commenting on my post, yes I would love it if we could follow each other, I'm following you now! :)
    xx

    http://randomsofira.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  24. That skirt is amazing and I love the spike bracelet too. I agree with you about what you wrote too; we all want to live perfect lives but sometimes it's not what we think it will be.

    -Ezi

    ikintoo.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  25. Normalerweise mache ich das ja nicht, aber mir gefällt dein Blog deshalb verfolge ich dich gerne :) und danke für deinen Kommentar :D

    AntwortenLöschen
  26. Dankeschön für deinen netten Kommentar!♥
    Hübsche Bilder, dein Style passt gut zu dir. Ich würd mich gar nicht trauen sowas zu tragen, weil ich denke es passt nicht zu mir. :D

    AntwortenLöschen
  27. Die Location ist echt klasse, dein Rock passt auch perfekt dazu, woher hast du den Rock wenn ich mal fragen darf?

    AntwortenLöschen
  28. Hey :)
    richtig tolle Worte, Bilder und Musikauswahl! Harmoniert alles sehr gut zusammen, sehr suesser Post :) Bin total froh darueber, dass du auf meinen Blog gestossen bist und ihn magst :)
    Ich werde sehr gerne deine Leserin!

    Liebe Gruesse,
    Kasia von inspiring-impression.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  29. Vielen Dank für dein Kommentar! DEine Bilder sind auch schön! :-)

    Liebe Grüße, Laura :)

    AntwortenLöschen
  30. oh danke für deinen kommentar, ich habe est leider erst jetzt geschafft diir zu antworten doch mein wochenende war so ziemlich chaos , wies nur ging :)

    naja es gibt wieder einen neuen Post mit einem rezpet, vllt magst du es ja mal nach backen...falls du der bäcker bist???

    na dann warts du bis jetzt noch nicht in meiner stadt :) oder warst du auch noch in anderen?
    ich war leider noch nie in ungran :(

    ja placebo ist eine echt tolle band , aber das lied ist mein persönlicher favourit :)
    toller text, oh man ist der kommentar wieder lang geworden ich hoffe das stört dich nicht?

    liebst Teresa

    AntwortenLöschen
  31. Toller Blog & Schöne Fotos! :)
    Liebe Grüße, Laura.

    AntwortenLöschen
  32. richtig schöner Blog :)) aber selbst mega toller Rock!!
    klar können wir uns verfolgen, würde mich freuen :)

    AntwortenLöschen
  33. Love this post, this Outfit and your style!
    Follòw me and i Follow youuu!
    www.cf-fashion.blogspot.it

    AntwortenLöschen
  34. wow ist dein blog schön! :o hut ab!
    der rock gefällt mir besonders gut :-) hättest du vielleicht lust auf gegenseitiges folgen? <3

    lilien-im-sommerwind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  35. Danke für deinen Kommentar, wie gewünscht , ich folge dir nun und mache mir mit der Zeit ein Bild von deinem Blog.
    Du hast wirklich eine schöne Figur und freu mich auf dein back follow :)

    (mach es deinen Lesern doch leichter, schalt deine Sicherheitsfragen aus, ich verzweifel grad wieder dran)

    AntwortenLöschen
  36. Ohh dankeschön :) Wie lieb von dir.
    Ich hab nichts dagegen auf gegenseitiges verfolgen, weil dein Blog ist echt sehr schön. besonders dein Header hat es mir angetan *-*

    AntwortenLöschen
  37. Der Rock ist so schön. Im allgemeinen sehr schöne Bilder, echt kunstvoll gemacht

    AntwortenLöschen
  38. Tolle Figur! & toller Rock. o:

    www.waitingaroundfortheweekend.blogspot.de

    AntwortenLöschen