Donnerstag, 18. August 2011

PragPraguePraga

Auf dem Weg nach Ungarn haben wir Prag auch besichtigt. Vorher habe ich die Stadt nie gesehen, aber der Ex meiner Schwester hat in Prag studiert, deshalb hat sie ihn dort vielmals besucht. Es ist dort nicht so ruhig wie in Berlin, aber es gibt eine Menge Touristen und viele alte Gebäude, die unter Denkmalschutz stehen und alle sind im besten Zustand. Sie haben auch unterschiedliche kleine Läden, wo man Prager Bilder und Beutel und Gemälde und Taschen und Klamotten und T-Shirts kaufen kann, und noch alles was man sich vorstellen kann. In Deutschland fühl ich mich natürlich besser so, wie in meinem zweiten Zuhause, und Prag ist auch schön, aber wenn man Belgien schon gesehen hat, nichts ist so wundervoll mehr. Doch gibt es ein paar tolle Bilder!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen