Donnerstag, 11. August 2011

Meine Stadt liegt an der Elbe

Das wunderschöne Magdeburg *.* JAJAJA! Endlich hatte ich die Möglichkeit diese wundervolle Stadt zu besuchen. Obwohl das Wetter ein bisschen scheiße war mit großem Wind, trotzdem konnten wir das aushalten und wir haben dort fast alles gesehen: zB die grüne Zitadelle, Dom, die Elbe usw. Aber was zählt, sind nicht die Sehenwürdigkeiten von Magdeburg, sondern das Gefühl, dass ich da war. Das war mein großer Traum dort zu sein, und endlich ist er in Erfüllung gegangen! Ich war so stolz auf meinen Papa und meine Mama, die mir geholfen haben, Loitsche und Magdeburg sehen zu können. (der Eintrag von Loitsche kommt erst später) Ich kann es doch nicht beschreiben, wie es war. und noch dazu habe ich den Arzpraxis von Georgs Papa gesehen! WOWOWOW *.*wie toll, neee?:) Übrigens hat Magdeburg einen großen Supermarkt, wo man so viele Klamotten kaufen kann, dass ich auch selbst eine Haarbande gekauft hab :D Außerhalb hab ich einen Magdeburger Beutel beschafft, der mich nie vergessen lässt ( und die anderen auch nicht), dass ich 2011 die Stadt besucht hab. Dass ich da war! Wo die Zwillinge und die Band gelebt haben.













Kommentare:

  1. Sehr schön geschrieben! Du machst nur noch wenige Fehler im Deutschen! Deine Fotos gefallen mir aber noch besser ;)

    Thomas

    AntwortenLöschen