Montag, 27. Juni 2011

Ab und zu bin ich verliebt

Vor etwa 2 Wochen haben wir einen Ausflug nach Hortobagy gemacht. Hortobagy liegt an der Tiefebene und einfach wundervoll mit den vielen Tieren dort. Die meisten Bewohner beschäftigen sich mit Schafe züchten und mit Mähen. Aber der Grund, warum wir den Nationalpark besucht haben, war nicht der Zoo oder die vielfältigen Arten der Vögel, sondern eine "geistige" Veranstaltung. Sie handelte vor allem von den Geisten, das ist wie eine katholische oder gläubige Gruppe, doch ist sie nicht so streng und es geht nicht ums " wir sind alle schuldig, du musst für deine Schulden büßen, Gott verzeiht dir nicht, wenn du nicht beichtest usw." Für mich sind diese Sätze nur leere Richtersprüche, die keinen Sinn haben. In meinem Kopf ist Gott eine komische und ehrliche Person, der garnicht glaubt, dass ich schuldig bin. Aber das ist doch eine andere Frage und es geht jetz nicht darum. Wir haben also den Tag sehr gut verbracht, wie ihr das auch sehen könnt, und es war wirklich toll, die kleine Adri wiederzusehen.

Kommentare:

  1. wirklich hübsche bilder! da kann man direkt sehen, dass ihr großen spaß hattet :)

    AntwortenLöschen