Freitag, 6. Mai 2011

Schön, schön, Schönbrunn

Na endlich kommt der Eintrag über unsere Klassenfahrt in Wien. Ich war superbegeistert, was da passieren wird, weil die Menschen dort alle Deutsch sprechen und das Land wunderschön ist. Am ersten Tag verbrachten wir unsere Zeit beim Schloss Schönbrunn. Wir haben per Internet Sissy Tickets gekauft, die im Schloss, Möbelhaus und Hofburg gültig waren. Obwohl ich von Schönbrunn mehr gehört habe, und beim Christkindlmarkt ich schon das Schloss besuchte, fand ich Hofburg echt interessanter und schöner als Schönbrunn. Trotzdem war es auch richtig cool, einfach zu sehen, wie die Österreichen lebten. Bei uns gab es gar keine Pracht und Geld solche Residenzen zu haben. Wir bekamen ungarische Audio Kommentare ( ich hab natürlich deutsch gewählt) und sie führten uns durch das ganze Schloss. Der Garten war auch sehr schön und gemütlich, die meisten Menschen liefen ( ab und zu mit Babys) und jeder schien übersportlich zu sein, wie in Deutschland. Wir sind viel spazierengegangen und haben viele Fotos gemacht, die ihr besichtigen könnt. Tolles Schloss- es würde ich auch gerne übernehmen.

1 Kommentar: