Montag, 16. Mai 2011

Es war einmal...

Am Freitag vorletzter Woche hatte ich endlich die Möglichkeit, mit meiner kleinen Tänzerin in der Innenstadt spazierzugehen, Eis und Kuchen zu essen und zu quatschen. Es freut mich wirklich, dass ich sie wieder sehen konnte, seit Februar habe ich von ihr garnix gehört. Sie ist wirklich ein sehr liebvoller Mensch, das war cool, fast den ganzen Abend mit ihr zu verbringen. Ich freue mich über ihren Freund, und ihre Erfolge in der Tanzgruppe, und ich warte schon sehr auf den Sommer und die Ferien...Viele Freunde, viele Begegnungen und Spaß- kein Stress, kein Physiktest und sowas...Einfach- Ruhe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen