Dienstag, 26. April 2011

Shopping Tour in einer alten Stadt

Heute hab ich in Nyiregyhaza, in einer kleinen ungarischen Stadt Klamotten gekauft. Der Ausflug gelang wirklich gut, obwohl es in der Umgebung kein H&M gab. Zum ersten wollten wir ein kleines Bauermuseum besichtigen, aber es musste heute geschlossen sein -_-' Also Plan B war, dass wir  die richtigen Kleidungen, Jeans und sowas ausfindig machen, klappte schon. Wir wurden auch Zeuge von einem Diebstahl in New Yorker. Ein Typ läft aus dem Shop und rennt wie ein Reh. Sein Freund will auch mit, aber er hat schon keine Zeit dafür. Der erste Kerl stößt jeden um, der aufm Weg ist. ( noch die Deutschen, die im Geschäft sind, und sie machen ein solches Gesicht oO warum sind sie zu uns gekommen? :D keine Ahnung...) Der erste Freund ist schon draußen, aber der andere bleibt im Geschäft und sofort kommt die Polizie, die keine Lust zu solchem Quatsch hat. Zumindest passiert etwas in ihrem Leben. Oh gott, das war wirklich eine interessante Erfahrung :D

S.O.S Nachricht :D
5 Tage noch und wir fahren nach Wien
eine Woche 3 Tage und mein deutsches Abi fängt an :D
soo viele Wochen aber irgendwie lohnt es sich schon: WIR HABEN HEUTE DIE UNTERKUNFT IN BERLIN GEBUCHT. Von 12.7 bis 17-7 werden wir die deutsche Hauptstadt besuchen ( vielleicht mit einem meiner Aliens) und wir verbringen noch 3 Tage in Magdeburg *___*

1 Kommentar: