Sonntag, 27. März 2011

Life is like a circus

Am Samstag waren wir im Zirkus. Ich kann mich dran schwer erinnern, wann ich zuletzt im Zirkus war. Vielleicht war ich im 7ten Lebensjahr, oder schon früher...Aber wir haben eine kostenlose Karte in einem Magazin gefunden, und meine Mama wollte schon gehen, also ich hab sie begleitet :D Die Aufführung war richtig cool, obwohl es nicht genug Akrobatas gab, wie ich hoffte :D Komisch, wann man nur 3 Jahre alt ist, gibt es so viele Akrobatas, dass man jeden sehen will. Aber wann man schon aufgewachsen ist, gibt es natürlich keine mehr :D oder höchstens einen... Na, schon egal, hauptsache, dass ich mich wieder als ein Kind fühlen konnte, das wirklich carefree ist, und nichts zu tun hat. Es kann nicht so schlecht sein, in einem Zirkus zu arbeiten. Es gibt dort eine Menge tolle Typen, und man ist ständig vorm Publikum. Ist es nicht wundervoll?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen