Sonntag, 26. September 2010

Meine zweite Liebe

ist natürlich nicht das Fashion (ooo garnich :D) Deshalb konnte es nicht wahr sein, dass ich am Wochenende statt des Berges in den großen Einkaufszentren gegangen bin. Endlich ist H&M auch eröffnet, also ich hatte die Möglichkeit, alles dort zu beschaffen :D Mein Liebling sind vor allem die Schuhe (wer hätte das gedacht?!) aber die Anderen finde ich auch schön (vielleicht deswegen wollte ich sie mir). Es gab keinen Grund, warum ich in die Innenstadt fuhr, abgesehen davon, dass ich am Freitag EINE HALBE STUNDE lang aus Mathe abgefragt wurde. Letztendlich habe ich ein schönes DREI bekommen, was noch immer als gut bezeichnet wird. Und das Wichtigste, was ich ständig im Kopf halten muss, ist die folgenden, was Tom gesagt hat: "Jedes Fach war schrecklich! Sie machten mein Leben zur Hölle!" Jopjop Tommi!

Jeans war 10€; die Mütze für 7€; große Blume für 6€ und die Schuhe sind für 50€ verkauft. Alles ist aus H&M. Das T-Shirt ist noch aus Zara

Mittwoch, 22. September 2010

Funny America

Und wenn wir schon über Amerika reden, stellt euch vor, vorige Woche habe ich in die andere Gruppe übergetreten, in der die Schüler das Englisch als Anfänger lernen. :D Das ist doch komisch, weil wer mich kennt, weiß, dass ich in der Grundschule vor allem Englisch lernte, nur im Gymnasium wechselte ich auf Deutsch. ( ich füge hinzu, dass ich in dieser Sprache immer besser war, als die Anderen) Im Prinzip ist das Wichtigste darin, dass ich sowieso weiß, wer ich bin. Als ich hörte, dass ich auf jeden Unterricht verschiedene Aufsätze usw. machen müsste, und diese 3 Leute die Sprache so hart lernen, während die Anderen „Hi Bill” sagen, erstmal wurde ich geschockt, dann konnte ich das Lachen nicht im Halse stecken. Ich glaube hatte ich immer das größte Problem (vor allem voriges Jahr), dass ich immer zeigen wollte, dass ich auf alles verstehe. Dann bewunderte ich mich, dass ich alles im Überfluss hatte, und jeder mich Ufo sah. So habe ich die Entscheidung getroffen, dass ich mich  zu mir in diesem Fall wirklich bekenne.  Ich sagte ihr, wie ich das gedacht hatte, also , dass ich so viel nicht lernen kann. Natürlich muss ich nicht sagen, dass sie nach Luft rang, weil ich früher in Englisch auch gut war. Ich treffe nicht wirklich Entscheidungen. Ich habe noch keine großen Entscheidungen getroffen. Ich habe immer mit dem Strom geschwommen, und tat, was ich tun musste. Und letztendlich war das auchso gut. Aber wenn schon, ist es ein gutes Gefühl, wenn du weißt, du hast eine gute Entscheidung getroffen.

Sonntag, 19. September 2010

"Er bewegt sich nur"

Wer meinen Blog liest, konnte den Eintrag von CourchSurfing sehen.  Die erste Erfahrung ist abgemacht :D David fuhr nämlich am Freitag zu uns, um die Stadt bewundern zu können.  Übrigens ist er aus Israel, aber eine Weile studiert er Medizin in Ungarn. Es ist weiterhin herausgekommen, dass mein englisches Sprachkenntnis nicht so schrecklich ist, wie ich gedacht hatte :D Nach einer Weile konnten wir ihm sowieso alles erzählen, obwohl es meine Schwester leichter hatte. Ich war krank, aber ich wollte auch reiten. (vielleicht war es eine schlechte Idee) Ich war unvorstellbar lahm :D Meine Hose ist fast aufgerissen, als diese Zaum-Sache kam. Dann als Danka (so hieß mein Pferd) sich bewegen begann, habe ich geschrien. Der Typ hat doch hinzufügt, dass er sich nur bewegt. :D Na egal, später blieb Danka an einem kleineren Meer stehen, und trank bis eine Stunde. Umsonst versuchte ich ihn irgendwie zu starten, er war so schwer, dass ich dagegen nichts tun konnte. Aber ich hatte vor ihm keine Angst, was bisschen besser war. David entpuppten sich als Pferdehirt, er kam mit ihm so gut aus. Na ganz ehrlich, wer hätte das gedacht, dass ich so lahm werde? :D Im Allgemeinen bin ich in jedem Sport gut, aber vielleicht, weil sie tote Sportarten sind. Trotzdem hatten wir eine schön Zeit, und am Mittagessen erzählte David etwas von seinen komischen Erfahrungen mit dem Pferd. Jetzt planen wir keine Unterbringung, aber am Sommer könnten auch Deutsche vorbeikommen.
Okay es gibt noch was. Wenn einiger mich als blöd hält, ist es völlig in Ordnung. Aber das ist keine Wohltätigkeitsinstitut, also wenn ich diese zurückhöre, und nie mehr mit einigem spreche, werde das nicht überraschend. Ich wusste immer, dass Freundschaft ein Quatsch ist. Und das wurde auch jetzt nachgewiesen. Mir ist es scheißegal, was man schreibt, oder sagt oder irgendwas. Aber erwarte von mir niemand, dass ich mich genauso benehmen werde, als vorher. Lass uns keine Freunde bleiben -_-'

Dienstag, 14. September 2010

Ala Budapesta

Am Freitag besuchte ich mit meiner Klasse die ungarische Hauptstadt (Klassenausflug oder sowas). Zuerst besichtigten wir das ungarische Nationalmuseum, wo die Schwachen sich die ganze Zeit auf einem Sofa lagen (sie sind allergisch gegens Wissen), während wir uns zu Tode spaziergingen. Wir haben alles gesehen, was die ungarische Geschichte betrifft, und das war wirklich interessant! Das Altertum gefiel mir nicht sehr, aber die Klamotten und die alten Bänke in der Schule mit der Nazi-Zeit waren wirklich super. Ein Mädchen sagte mir einmal, dass sie  die Mathe hasst, aber lernt gern, weil sie immer dran denkt, dass die wirklich guten Typen die klugen Mädels magen :D Wenn schon, deshalb war den Besuch sinnvoll. Dann gingen wir ins Einkaufszentrum Arena ein, wo ich einen Ohrring in Pimkie für 4,95€, in Alexandra ein Buch für 8,50€ und in Zara ein T-Shirt für 11€ gekauft hab. Das war wirklich toll, mit den Anderen Spaß zu machen, obwohl es tagelang regnete, und wenn ich zu Hause war, konnte ich mich nicht bewegen. Aber man kann solche Tage gut auskosten, so wird man wenigstens drüber auch einige Erinnerungen haben.

Mittwoch, 8. September 2010

Die sind IN

Zuerst möchte ich feststellen: ich bringe Bilder von der Kollektion von Lennart Wronkowitz nicht darum, weil das im Kreis der Blogger jetzt IN ist, eigentlich kenne ich den Typ gar nicht, aber diese Bilder gefallen mir wirklich! Die beste Dekoration, die ich je gesehen habe. Vielfältig, kreativ, die Model ist schön und die Fotos sind einzigartig. Ich meine, das sieht richtig geil aus, was halt ihr davon?


Herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag unser einziger Gusti <3