Dienstag, 12. Oktober 2010

Freu(n)de bereiten

Neben das Lernen muss man sich auch für die Freunde Zeit nehmen, obwohl ich das nicht übertreiben tue. Sagen wir so, wir sind alle dank der grausamen Gesellschaft sehr überlastet, und können mit unseren lebenden Freunden wenig Zeit verbringen. (tote sind zB die Bücher) Allgemeine anerkannte Themen wie Vollidioten, perfide Mitschüler und Ufos- der Mensch könnte sein ganzes Leben für Philosophie opfern. Aber unsere übrige Zeit war trotzdem nur 4 Stunden, um alles bis ins Detail erzählen zu können. Ich warte schon zumindest sehr auf die Herbstferien!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen