Sonntag, 19. September 2010

"Er bewegt sich nur"

Wer meinen Blog liest, konnte den Eintrag von CourchSurfing sehen.  Die erste Erfahrung ist abgemacht :D David fuhr nämlich am Freitag zu uns, um die Stadt bewundern zu können.  Übrigens ist er aus Israel, aber eine Weile studiert er Medizin in Ungarn. Es ist weiterhin herausgekommen, dass mein englisches Sprachkenntnis nicht so schrecklich ist, wie ich gedacht hatte :D Nach einer Weile konnten wir ihm sowieso alles erzählen, obwohl es meine Schwester leichter hatte. Ich war krank, aber ich wollte auch reiten. (vielleicht war es eine schlechte Idee) Ich war unvorstellbar lahm :D Meine Hose ist fast aufgerissen, als diese Zaum-Sache kam. Dann als Danka (so hieß mein Pferd) sich bewegen begann, habe ich geschrien. Der Typ hat doch hinzufügt, dass er sich nur bewegt. :D Na egal, später blieb Danka an einem kleineren Meer stehen, und trank bis eine Stunde. Umsonst versuchte ich ihn irgendwie zu starten, er war so schwer, dass ich dagegen nichts tun konnte. Aber ich hatte vor ihm keine Angst, was bisschen besser war. David entpuppten sich als Pferdehirt, er kam mit ihm so gut aus. Na ganz ehrlich, wer hätte das gedacht, dass ich so lahm werde? :D Im Allgemeinen bin ich in jedem Sport gut, aber vielleicht, weil sie tote Sportarten sind. Trotzdem hatten wir eine schön Zeit, und am Mittagessen erzählte David etwas von seinen komischen Erfahrungen mit dem Pferd. Jetzt planen wir keine Unterbringung, aber am Sommer könnten auch Deutsche vorbeikommen.
Okay es gibt noch was. Wenn einiger mich als blöd hält, ist es völlig in Ordnung. Aber das ist keine Wohltätigkeitsinstitut, also wenn ich diese zurückhöre, und nie mehr mit einigem spreche, werde das nicht überraschend. Ich wusste immer, dass Freundschaft ein Quatsch ist. Und das wurde auch jetzt nachgewiesen. Mir ist es scheißegal, was man schreibt, oder sagt oder irgendwas. Aber erwarte von mir niemand, dass ich mich genauso benehmen werde, als vorher. Lass uns keine Freunde bleiben -_-'

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen