Montag, 7. Juni 2010

Spaß in der Hauptstadt

Obwohl die Reise ziemlich holpernd begann, wurde die Stimmung langsam erträglicher, nachdem wir unsere Streitereien endlich beendeten. Die Unterkunft (Petnehazy) war der größte Hammer mit vielen Deutschern und Französischern. Noch dazu gab es in unserem Bad noch Sauna! Das war total die Insel der Stille. Noch am Freitag machten wir einen großen Spaziergang auf der Promenade (Fußgängerzone) und haben die Kettenbrücke, das Parlament, die Matthiaskirche und die Fischerbastei besuchen. Da habe ich soo viele schönen Fotos gemacht, einige werde ich euch einstellen. So kann ich nur das hinzufügen, wie immer: ich mag die Ferien, wenn ich mich ausruhen kann, und da habe ich immer keine Lust heimzukommen. Aber wenigstens begeistert mir die Zukunft: am Anfang Juli in Richtung München! ;)



Best Songs Budapest:
Lena:Satellite
Editors:No sound but the wind
Rihanna:Te amo
Sido&Adel Tawil: Der Himmel soll warten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen