Donnerstag, 3. Juni 2010

Made in Italy

Hey, ihr Leben! Ich habe euch noch nichts über meine Woche erzählt. Um ganz ehrlich zu sein, ein Pferd hat ein spannenderes Leben als ich. Also, heute war das Wetter wieder schlecht, obwohl ich den Regen und die Pfütze, die Kälte liebe. In der Schule kam es heraus, die Andere ihre Prüfung in Deutsch nur nächste Woche machen zu müssen –außer mir. Bei Physik hab ich fast eingeschlafen, zumindest war ich 20 Minuten lang nicht bei mir. es regnete in Strömen, wenn ich nach Hause kam, habe ich Yoga-übungen und meine Haare gemacht. Jetzt bin ich hier, chattele mit meinen deutschen Freundinnen, schreibe meinen Blog, nehme an einem Gewinnspiel teil. Morgen gehe ich in die Schule gar nicht, weil ich wieder in die Hauptstadt fahre. Bald muss ich mich darauf vorbereiten, einpacken und alles drum und dran eigentlich machen, blabla…-_-’ oh wie hasse ich einzupacken OH GOTT!...Igitt! Aber morgen wird es sicher leichter und besser als heute, obwohl es tagelang zu regnen scheint. Jetzt lade ich noch ein Paar Songs auf mein Handy (von Kings of Leon, M83 und Block Party), und später bringe ich Bastian Sicks Buch mit. (Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod) Wenn ich genug Zeit haben werde, schreibe ich noch für Tom. Drückt morgen mir den Daumen:) Bis Montag!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen