Dienstag, 15. Juni 2010

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

Ich plante eine großartige Party mit mindestens 7 Personen. Zumindest habe ich daran gedacht. Meine Woche begann auch nicht sehr schön, später ging meine Camera vor der Party kaputt, genauso wie unsere Waschmaschine, und mein CD-Schreiber war auch total scheiße. Nur das Wetter blieb sonnig, was bei einer Party nicht sehr schlecht ist. Aber das Letztendlich war es total egal, weil viele Freundinnen von mir die Party abgesagt hatten. Ich glaube, es war bisschen spürbar, dass nicht jeder an meiner Seite ist. Ich meine, es gab viele ausländischen Mädels, und mit ihnen komme ich gut aus und kann ihnen vertrauen. Aber ich kann nicht sagen, dass sie von mir in Reichweite sind. Es gab Leute aus Bayern, aus Italien, aus Polen und einige aus Rußland. Meine Arbeit, die ich im ganzen Jahr gemacht habe, brachte mir die Frucht: an der Party nahm 3 Leute teil. Na, wie klingt’s? Ich glaube, man muss einmal zwischen die Karriere und das gemeinschaftliche Leben wählen. Du bist erwünscht und berühmt, alle möchten mit dir sein, oder du ziehst dich zurück, wie’ne Nonne und die Erfolge beim Lernen verwertest du, um weiterzulernen. Obwohl gab es eine Freundin, die Fieber hatte, oder musste zur Schule gehen, oder schrieb eine SMS: „ ich kann nicht zu dir. lange Geschichte. später sprechen wir. es tut mir leid. herzlichen glückwunsch zum Geburtstag.”, ich glaube, das Leben will mit mir so zeigen, dass ich für meine Wünsche etwas aufgeben muss. Dass viele mich ignorieren werden, aber ich bin jeden Tag näher, deutsch zu sein.


In der letzten Stunde hat mich ein seltsames Gefühl gegriffen: als ich gelinkt haben werde. Es fiel mir ein, dass sie letztes Jahr genau es machten: meine Freunde haben mich hereingelegt, um mich überraschen zu können. Ich verabredete ein Treffen beim Mc, dann haben die Andere mich mit vielen Geschenken fast niedergetreten. Erstens wusste ich gar nicht, was da passierte, weil ich nur einen Hamburger essen mochte. Dann erschien die Wahrheit, dass das alles nur wegen meines Namenstages ist. Ist es nicht süß? Sie wohnten von mir sehr weit weg, und wir konnten einander nur selten sehen, aber deshalb waren alle da, nur wegen mir. Wir haben gemeinsam Eis gegessen, und fühlten uns total happy. Irgendwie habe ich darauf bis der letzten Sekunde gehofft, dass es nur ein Witz ist, und ich bin gar nicht so bedeutungslos, dass alle mich nur so in Stich lassen. Wie ich selig wäre, wenn sie wieder vor mir stehen würden, als früher, und sagten, dass es nur ein Witz ist.

Ehrlich gesagt hatten wir eine gute Zeit, wir haben Gesellschaft und Karte gespielt, ich habe viele Interessantes bekommen (Klamotten). Ich habe nicht damit gerechnet…aber…zumindest…waren 2 da. Ich glaube, wenn niemand mitgekommen wären, hätte ich die Torte mit meinem Hund gegessen. Oder ich hätte mit meinen deutschen Freundinnen mit Webcam benutzt, auf der ganzen Welt, und mit ihnen hätte ich die Torte gegessen. Ich weiß, wofür ich meine Beziehungen aufgab. Und wenn ich niemanden hätte, würde ich genau es machen. Man muss sich entscheiden, aber so, dass man später nichts zurückmachen kann. Aber diese Regel vergessen viele Menschen. Etwas ist sicher: die Freundschaft ist nicht für immer. Und wer gegenseitig spricht, der sagt falsch. Wenn wir unsere neue Welt leben, sind für uns neue Leute da. Und was früher war, ist das nicht mehr wichtig. Du musst dich entscheiden, welche ist in deinem Leben wichtiger: die Karriere oder die Liebe. Beide heißt Freiheit und Glücklichkeit, aber nichts wird für dich schon genug. Ich glaube, man wird mehr, wenn man die Vergangenheit loslassen lernt. Und beklagt sich nicht, weil man schweren Weg wählte. Man wird mehr, wenn man seine Freunde loslassen kann.

/Kleid, Schuhe: H&M; Ohrgehänge, Haarreif: Bijuo Brigitte/


Kommentare:

  1. Sehr schicke Fotos.
    Sieht nach Spaß aus =)

    AntwortenLöschen
  2. Schon nur ist ein Tag! ;)
    Ich wünsche dir alles gut zum Geburtstag!

    Ja, und noch eine Fraga:
    Wer backte die Torte? Du, oder ihr kauftet?

    AntwortenLöschen
  3. Wir haben eine "süße" gekauft.Hatte leider keine Zeit dafür...Aber sie war die Letzte also es lohnte sich ganz und gar.

    AntwortenLöschen